B2Run Nürnberg 2016: shoptimax mit sieben Läufern am Start!

von Theresa Lorenz

Die Mitarbeiter von shoptimax hatten in diesem Jahr eine Premiere: ihre erstmalige Teilnahme an der jährlich stattfindenden Deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2Run! Die Wettervorhersage drohte zunächst mit Gewitter und Regen, letztendlich entschied sich der Wettergott am gestrigen Donnerstag jedoch für herrliches Laufwetter inklusive Sonnenschein. Auf den 6,4 Kilometern Laufstrecke rund um das Grundig Stadion, bzw. das Gelände des Nürnberger Dutzendteichs, gaben sieben Kollegen alles und machten mit ihrem Einsatz nicht nur die vor Ort am Stadion versammelten shoptimax-Fans stolz. Es wurde kräftig gejubelt und mit Hilfe selbstgebastelter Fähnchen angefeuert. Nachdem alle Läufer erfolgreich im Ziel eingelaufen waren und sich ihre Medaillen gesichert hatten, ließen Läufer und Fans den wunderbaren Abend schließlich gemeinsam bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.

Bis zum nächsten Jahr! shoptimax ist mit Sicherheit wieder mit dabei!

Über B2RUN – Deutsche Firmenlaufmeisterschaft

Die B2RUN Deutsche Firmenlaufmeisterschaft ist Deutschlands einzigartige Firmenlaufserie mit individueller Zeitmessung, die mittlerweile in zwölf Großstädten ausgetragen wird. Die Streckenlänge beträgt in der Regel jeweils ca. sechs Kilometer, variiert aber je nach örtlicher Gegebenheit. Alle B2RUN Läufe enden mit einem Zieleinlauf in ein (Fußball-)Stadion. Das Teilnehmerfeld ist breit gefächert: Vom Ein-Mann-Unternehmen bis hin zu Großkonzernen, Institutionen und Universitäten kann jeder mitlaufen. Eine Mindestteilnehmerzahl pro Team gibt es nicht; die Teamgrößen variieren zwischen 1 und über 2.000 Läufern.

Der Startschuss fällt bei allen Veranstaltungen wochentags, gestartet wird im Massenstart. Die individuelle Laufzeit der Teilnehmer wird mit einem Chip gemessen, der in die Startnummer integriert ist. Die B2RUN Läufe werden von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet: Neben dem professionellen Warm-Up vor dem Start und der Siegerehrung findet am Ende immer eine große After-Run-Party im Stadion statt.

 

Zurück

Nach oben