2. Software Ring Forum: Cloud – die Chance für den Mittelstand

softwarerring-news

Der Software Ring lädt am 12. Oktober ab 17.30 Uhr zum zweiten Software Ring Forum. Im Mittelpunkt steht an diesem Abend das  Thema „Cloud – die Chance für den Mittelstand“. Dabei wird in den beiden Keynotes  (Keynote 1 (Stefan Zenkel): Der Weg in die Cloud – Analyse, Strategieerstellung und Konzeption für Unternehmen; Keynote 2 (Christian Letsch): IT-Sicherheit in Zeiten der Cloud) unter anderem auf folgende Fragen eingegangen:

  • Integriert sich die Cloud in meine gesamte IT-Strategie?
  • Rechnet sich die Cloud für mein Unternehmen?
  • Lässt sich die Cloud in meine bisherige IT-Infrastruktur integrieren?
  • Gibt es einen Weg zurück aus der Cloud?
  • Ist die Cloud nun unsicher? Oder anders gefragt: War früher alles besser?
  • Wo liegen im Netz die Gefahren für den Mittelstand?
  • Kommen Hacker an meine Daten?
  • Wie verhindere ich Datenklau?

Kombination aus Networking und Information

Zudem erwartet die Teilnehmer des zweiten Software Ring Forum eine Fishbowl Diskussion, in der sie eigene Erfahrungen und Fragen zu diesem spannenden Thema einbringen können – insgesamt also eine spannende Kombination aus Information und Networking mit einem Imbiss – im Großen Sitzungssaal der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG in Erlangen.

Weitere Informationen

Für Mitglieder des Software Rings ist die Veranstaltung kostenlos, für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 30 Euro berechnet. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 06. Oktober 2016

Weiteres zum Ablauf der Veranstaltung, zu den Sprechern der beiden Keynotes sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Seite des Software Rings.

Der Software Ring und shoptimax

shoptimax ist seit dem 01. Juli 2016 Mitglied im Software Ring – einem genossenschaftlichen Zusammenschlusses vornehmlich fränkischer mittelständischer IT-Dienstleistungsunternehmen. Damit ist der Nürnberger E-Commerce Experte Teil eines starken Dienstleistungsunternehmens für hochwertige Beratungs- und Entwicklungsleistungen im Bereich Software und IT-Infrastruktur. Das zentrale Stichwort des Software Rings lautet „Teamwork“ – die Genossenschaft bietet ihren Mitgliedern eine Plattform des Vertrauens, um sich regelmäßig treffen und austauschen zu können. So kann der Software Ring als leistungsstarkes Unternehmen mit inzwischen nahezu 700 fest angestellten Mitarbeitern aus den Mitgliedsunternehmen agieren.