Neuer Teamleiter im Bereich Softwareentwicklung bei shoptimax

Am 01. Februar 2016 übernahm Vaclav Hoblik bei der shoptimax GmbH die Funktion des Teamleiters Softwareentwicklung. Mit der neu geschaffenen Position ging auch die Zusammenlegung der zwei zuvor getrennten Bereiche Template- und Modulentwicklung einher.

„Wir erhoffen uns von der Zusammenlegung zum Bereich Softwareentwicklung eine Stärkung des Teamwork-Gedankens. Der inhaltliche bzw. fachliche Austausch der Teammitglieder untereinander soll vereinfacht und durch Vaclavs professionelle Sicht besser strukturiert werden. Damit kann jeder, auch und insbesondere unsere Kunden, von dieser Veränderung profitieren“, so Friedrich Schreieck, Geschäftsführer der shoptimax GmbH.

vaclav_hoblik_web

Der neue Teamleiter Softwareentwicklung bei shoptimax – Vaclav Hoblik.

Vaclav bringt bereits einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Software Entwicklung, Analyse und Teamleitung mit. Er war in den genannten Funktionen 9 Jahre bei Unicorn und IntraWorlds angestellt und damit der perfekte Kandidat für die Besetzung der Stelle. Der 34-Jährige stammt aus Pilsen und freut sich darauf, interessante Fragestellungen zu lösen sowie neue Technologien und Verfahren bei shoptimax einzuführen.  „Mein Team besteht momentan aus 6 fest angestellten Mitarbeitern und einer freien Entwicklerin. Ich bin sicher, dass wir in Zukunft noch mehr „manpower“ für alle bevorstehenden Projekte brauchen werden, da sich shoptimax auf einem stetigen Wachstumskurs befindet. Ich kann nur jedem empfehlen, sich shoptimax als potenziellen Arbeitgeber einmal näher anzusehen.“ Zu allen aktuell zu besetzenden Stellen gibt mehr Informationen unter www.shoptimax.de/jobs

Neues Teammitglied im E-Shop-Management bei shoptimax

smx_eugen_bachmut_web

Und wieder gibt es bei der shoptimax GmbH „Zuwachs“ zu vermelden: Eugen Bachmut verstärkt seit dem 09.11.2015 das E-Shop-Management-Team und wird sich künftig der zeitnahen Umsetzung individueller Kundenwünsche bei bereits realisierten Shop-Projekten widmen. Der 27-Jährige studierte an der Hochschule Osnabrück Wirtschaftsinformatik und konnte bereits während seiner Ausbildung erste Erfahrung im Support- bzw. Helpdesk-Bereich sammeln. Damit ist er für seine Aufgaben bei shoptimax bestens gewappnet. „Mein Interesse an Technik war schon immer groß, aber das Studium der Wirtschaftsinformatik erlaubte es mir, fundierte Kenntnisse sowohl im Bereich der Informatik als auch der Betriebswirtschaft zu erlangen. In diesem Zuge wurden mir außerdem Projektmanagement- und kommunikative Kompetenzen vermittelt, die es mir erlauben, souverän als Schnittstelle zwischen Kunden und Entwicklern zu agieren“, so Eugen. Das gesamte shoptimax-Team heißt Eugen herzlich willkommen und wünscht ihm für seinen beruflichen Einstieg viel Erfolg!

shoptimax auf Wachstumskurs

Nürnberg, 26.10.2015 – Bei der shoptimax GmbH stehen die Zeichen gänzlich auf Wachstum. So begannen nicht nur Anush Rafaeljan und Bastian Aschenneller am 01. September ihre Ausbildung zum Fachinformatiker beim Nürnberger E-Commerce-Spezialisten (wir berichteten), auch Christian Voss konnte an diesem Tag bei shoptimax begrüßt werden. Der Aufgabenbereich des 25-Jährigen liegt in der Template-Entwicklung. Christian absolvierte seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der FACTS GmbH und kann bereits langjährige Berufserfahrung als selbstständiger Webworker vorweisen. Sein Spezialgebiet ist unter anderem das Frontend-Developing. Dies umfasst die Anpassung von Templates in verschiedenen Content-Management-Systemen wie OXID oder Contao, die Arbeit mit verschiedenen CSS-Frameworks wie Bootstrap oder Foundation sowie den mühelosen Umgang mit HTML, Javascript und PHP.

smx_wachstumskurs

Die neuesten Gesichter bei shoptimax (v.l.n.r): Xiuqi Zhu, Christian Lang, Artem Eremitschew und Christian Voss.

Bereits einen Monat zuvor wurde ein weiteres neues Mitglied im Entwickler-Team aufgenommen:  Xiuqi Zhu unterstützt seit dem 03.08.2015 tatkräftig in der Modulentwicklung. Der aus Shanghai stammende 35-Jährige sammelte sowohl während seines Bachelor- als auch Masterstudiums der Informatik in Paderborn als Werkstudent bei verschiedenen Unternehmen praktische Erfahrung mit PHP, WAP, Java mobile und C++.

Am 01. Oktober feierten gleich noch einmal zwei neue Mitarbeiter ihren Einstand. Christian Lang unterstützt nun als Technischer Projektleiter das Team um Jochen Körber, Leiter des Bereichs Projektmanagement. „Wir wollen unseren Kunden die bestmögliche Betreuung anbieten. Mit Christian Lang haben wir einen äußerst kompetenten Mitarbeiter gefunden, der das gesamte Team durch sein Vorwissen perfekt ergänzt und damit die Servicequalität unseres Unternehmens deutlich steigert“, so Jochen Körber. Der Geprüfte Medienfachwirt Digital (IHK) war zuvor acht Jahre im Bereich Frontend als Entwickler tätig.

Der Weiterentwicklung des shoptimax-Produkts shOptiFind wird sich ab sofort verstärkt Artem Eremitschew widmen. Artem kann dank seiner jahrelangen selbständigen Tätigkeit als Programmierer eine fundierte Berufserfahrung vorweisen, seine Leidenschaft für die IT hat er jedoch schon weitaus früher entdeckt: „ Ich habe mich bereits im Grundschulalter sehr für diesen Bereich interessiert. Es hat mir schon immer großen Spaß gemacht, mich mit verschiedenen Programmiersprachen zu beschäftigen und diese auszuprobieren. PHP, Java, Python, das ist meine Welt – ich bin glücklich, mein Talent bei shoptimax einsetzen zu dürfen.“ Um bei shoptimax arbeiten zu können, zog der 26-Jährige sogar von Berlin nach Nürnberg.

Das feste Team von shoptimax wuchs damit innerhalb weniger Wochen auf 35 Mitarbeiter an, wodurch es dem E-Commerce-Spezialisten nun möglich ist, noch effizienter und schneller auf Kundenanfragen zu reagieren und Kundenwünsche rasch umzusetzen. „Wir sind nach wie vor auf der Suche nach motivierten und leistungsstarken Mitarbeitern, um dem Kundenansturm gerecht werden zu können. Auf unserer Webseite gibt es unter Jobs immer die neuesten Ausschreibungen, ein Blick lohnt sich jederzeit“, empfiehlt Friedrich Schreieck, Geschäftsführer der shoptimax GmbH.

Start ins Berufsleben – zwei neue Auszubildende bei shoptimax

Nürnberg, 11.09.2015. Für Anush Rafaeljan und Bastian Aschenneller begann bei shoptimax, dem Nürnberger E-Commerce-Spezialisten, pünktlich zum Ausbildungsstart am 01.09.2015 der spannende Weg ins Berufsleben. Beide entschieden sich für die Ausbildung zum Fachinformatiker, allerdings mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Anush wird im Bereich Anwendungsentwicklung, Bastian im Bereich Systemintegration lernen und arbeiten.

Auszubildende_Anush_und_Bas

Anush Rafaeljan (links) und Bastian Aschenneller (rechts) freuen sich auf ihre Ausbildung bei shoptimax.

Elisabeth Heckmann, Leiterin IT und Software-& Modulentwicklung bei shoptimax, wird sich als Ausbildungsleiterin um die Umsetzung der Inhalte für die beiden Neuzugänge kümmern: „Ich freue mich, zwei so überaus engagierte und zielstrebige junge Menschen bei uns begrüßen zu dürfen und wünsche Anush und Bastian eine spannende und lehrreiche Zeit bei shoptimax. Wir legen natürlich sehr viel Wert darauf, unseren Auszubildenden eine weitergehende Perspektive auch nach der Ausbildung bieten zu können und hoffen, dass die beiden noch lange nach Ausbildungsende ein Teil unseres Teams bleiben werden.“

Sowohl Anush als auch Bastian können beide bereits Informatik-Erfahrung vorweisen. „In meinem bisherigen Studium der Wirtschaftsinformatik war mir die Mischung aus Theorie und Praxis nicht ausgewogen genug. Allerdings hat mir das Studium erst einmal grundsätzlich klar gemacht, in welche Richtung meine berufliche Laufbahn gehen soll. Nach dieser Erfahrung bin ich davon überzeugt, dass die Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung der richtige Weg für mich und meine berufliche Zukunft ist“, so Anush. Die 26-Jährige wird während ihrer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung in erster Linie Softwarelösungen umsetzen und analysieren. Bastian sorgt als künftiger Fachinformatiker für Systemintegration grob zusammengefasst dafür, dass bei shoptimax die IT im Unternehmen selbst läuft – also beispielsweise Computer und Software auf dem neuesten Stand sind. Der ebenfalls 26-Jährige hat sich genau wie Anush bewusst für die Ausbildung anstelle eines Studiums entschieden: „Von der Ausbildung bei shoptimax verspreche ich mir gute Entwicklungsperspektiven. Dafür will ich meine besten Leistungen erbringen und ein guter Teamplayer sein. Ich übernehme gerne die Verantwortung für die mir zugeordneten Aufgaben und erledige diese mit größter Gewissenhaftigkeit.“

Das gesamte Team und insbesondere Friedrich Schreieck, Geschäftsführer der shoptimax GmbH, wünschen Anush und Bastian für ihre Ausbildung alles Gute und viel Erfolg!

Übrigens: shoptimax ist anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK. Erst kürzlich wurde uns aus diesem Grund eine Urkunde von der IHK Nürnberg für Mittelfranken überreicht, die bestätigt, dass wir auch im Jahr 2015 wieder Qualität durch berufliche Ausbildung sichern.

Logo Ausbildungsbetrieb 2015

(Alle Rechte am Logo liegen bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken)