Blog Einträge

shoptimax und Pixelboxx gemeinsam mit OXID eSales auf der dmexco 2017

Perfekt verschmolzene Digital-Experten-DNA!

Die Digital Asset Management-Experten der Pixelboxx GmbH und die Experten des Nürnberger E-Commerce-Lösungsanbieters shoptimax GmbH präsentieren sich am 13. & 14. September als Mitaussteller am Stand (C 058 – Halle 7) der OXID eSales AG auf der dmexco 2017. Im Mittelpunkt der Präsentation steht das Produkt smxIRIS, ein neuartiges Realtime Image Publishing System zur Onlineshop- und Webauftritt-Optimierung.

In Zeiten immer höherer Ansprüche an die schnellstmögliche Abrufbarkeit von Onlineshops und Webauftritten, sind Online-Dienstleister stetig darum bemüht, für ihre Kunden effektive und profitable Optimierungsmöglichkeiten zu entwickeln. Am besten gelingt dies durch gezielten Know-how- und Wissenstransfer, wie es bei shoptimax und Pixelboxx seit Mai dieses Jahres der Fall ist.

shoptimax und Pixelboxx vereinen ihre Experten-DNA

shoptimax und Pixelboxx präsentieren sich 2017 mit „vereinter Experten-DNA“ am Stand C 058 – Halle 7 der OXID eSales AG. Seit Beginn der Partnerschaft im Mai arbeiten die beiden Unternehmen gemeinsam daran, die Pflege, Ausgabe und den Abruf von Bildern für Anbieter und Konsumenten im Web effizienter, kostengünstiger und komfortabler zu gestalten. Mit im Gepäck haben die Unternehmen ein innovatives Produkt, das die Kernkompetenzen des E-Commerce Spezialisten shoptimax und des Digital Asset Management-Experten Pixelboxx auf neuartige Weise miteinander vereint: smxIRIS.

smxIRIS – Visual Content schnell, sicher und responsive veröffentlichen

Betreiber von Onlineshops und Webauftritten, die zahlreiche (Produkt-)Bilder im Einsatz haben, profitieren mit smxIRIS auf vielfältige Weise: das innovative Realtime Image Publishing System ermöglicht eine schnelle und variantenreiche Bearbeitung sowie den optimalen und schnellen Einsatz sämtlicher Bilder auf jedem Endgerät.

Auf Basis einmalig auf einem externen Server hinterlegter Masterbilder, wird automatisch die optimale Auflösung und Größe für jede Bildschirmgröße berechnet. Die Auslieferung an verschiedene Einsatzstellen in Shops oder anderen Internetseiten erfolgt schließlich „on-the-fly“. smxIRIS bietet außerdem die Möglichkeit zur regelbasierte Transformation mit einer Vielzahl von Bild-, Text- und Wasserzeichenoperationen in Echtzeitverarbeitung an (u.a. 360-Grad-Ansichten aus Bilderserien, interaktive Zoomfunktionen oder freigestellte Varianten des Ursprungsbilds). Sämtliche Arbeitsschritte werden vom System automatisch durchgeführt und per URL-Parametrierung an den Shop bzw. Webauftritt übergeben.

Treffen Sie shoptimax und Pixelboxx auf der dmexco 2017

Tickets für die dmexco sind ab dem 17. Juli 2017 bereits für 99 Euro hier verfügbar. Merken Sie sich also schon jetzt den 13. & 14. September 2017 vor und vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin mit uns!
Schreiben Sie uns einfach an info@shoptimax.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 (0) 911 255 66 10 an. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

Im Vorfeld – kostenloses Webinar!

Sollten wir bereits jetzt Ihr Interesse an Realtime Image Publishing geweckt haben, können Sie sich in einem kostenlosen Webinar einen eigenen Eindruck von der Effizienz und Leistungsstärke des Produkts smxIRIS verschaffen. Anhand eines OXID-Demo-Shop-Systems erläutern Ihnen die Experten von shoptimax und Pixelboxx live die Vorteile und zeigen konkrete Anwendungsfälle. Es wird unter anderem darauf eingegangen, wie Quellbilder on-the-fly skaliert, freigestellt, gelabelt oder mit einem Wasserzeichen versehen werden können und sämtliche Änderungen in Echtzeit und ohne Performanceverluste an ihren Bestimmungsort ausgeliefert werden.

Das Webinar findet statt am:

18. Juli 2017 um 11.00 Uhr

Sie können sich hier für das kostenlose Webinar anmelden.

Ausführliche Informationen zu smxIRIS erhalten Sie außerdem auf der smxIRIS-Produkt-Webseite.

Shopware steht mit 12 Co-Ausstellern in den Startlöchern für die dmexco

Die shopware AG ist auch in diesem Jahr wieder Teil der dmexco, einer der wichtigsten Digital-Messen in Deutschland, am 14. und 15. September 2016. Neben wertvollen Informationen über die aktuelle Version des Shopsystems erwarteten die Besucher auch tiefe Einblicke in das brandneue Händlernetzwerk Shopware Connect, das sich zurzeit im Endstadium der Entwicklung befindet. Außerdem bringen insgesamt zwölf Co-Aussteller aus allen erdenklichen Bereichen des eCommerce ihr geballtes Wissen mit an den Shopware-Stand (D-040 in Halle 6).

Shopware - dmexco Stand

Schon auf dem Shopware Community Day am 20. Mai hat das Unternehmen aus dem westfälischen Schöppingen sein Händlernetzwerk Shopware Connect vorgestellt und die vielen Möglichkeiten für Händler aufgezeigt. Mitte September wird Shopware Connect dann zum ersten Mal einem großen Publikum präsentiert. „Die dmexco gehört für uns in jedem Jahr zu den Messe-Highlights in Deutschland“, so Wiljo Krechting, Pressesprecher der shopware AG. „Dementsprechend präsentieren wir unseren Kunden und Interessenten dort immer die aktuellsten Features unserer Lösungen.“

Neben Connect zeigt Shopware sein neuestes Release 5.2. Mit der neuen Version hat der Softwarehersteller im Frühjahr einen weiteren großen Schritt in Richtung Open Source gemacht. So wurde zum Beispiel die Verschlüsselung der Premium Plugins mittels ionCube völlig ad acta gelegt und Sub-Shops direkt und kostenlos in den Cores integriert. Außerdem haben die Shopware-Entwickler viele weitere Bestandteile von Shopware refrakturiert und das Shopware ERP powered by Pickware als Advanced Feature hinzugefügt. Auf der dmexco ist dieses innovative Release zum ersten Mal auf einer großen Messe zu sehen.
Als Co-Aussteller sind die Agenturen hmmh, best it, Portaltech Reply, TWT, Rhiem und Neofonie sowie die Technologie-Partner Pickware, Profihost, cateno, SLI, compra und eFulfilment mit dabei.

Der erste Messetag wird wieder mit einer Standparty beendet, die um 18.30 Uhr beginnt. DJ Alex B. Groove sorgt für die passende Musik, während die Gäste den Abend mit kalten Getränken und Currywurst ausklingen lassen können – die ideale Möglichkeit für abendliches Netzwerken in der eCommerce-Szene.
Unter de.shopware.com/dmexco-2016 erhalten Interessenten ab sofort nähere Informationen und können Gesprächstermine für die dmexco vereinbaren.

shoptimax auf dem Weg zur OXID Commons 2016

Am 2. Juni 2016 treffen sich hunderte E-Commerce-Begeisterte zur OXID Commons E-Commerce Konferenz und Ausstellung in Freiburg – auch shoptimax hat sich bereits Tickets gesichert und freut sich auf ein Treffen mit altbekannten und neuen E-Commerce-Begeisterten.

oxid-news

shoptimax Partner OXID bietet unter dem diesjährigen Motto „Dealing with Digital Transformation“ wieder einmal das Neueste aus der Branche: Innovationen, Trends, Chancen und Risiken. Die Konferenz dient dem Wissenstransfer von E-Commerce-Experten an Einsteiger, Fortgeschrittene, Unentschlossene oder alte Hasen, die auf der Suche nach Inspiration sind.

Die Mitarbeiter von shoptimax sind auf Formate wie beispielsweise Vorträge renommierter Experten zu den neuesten Trends und Technologien, Round Table Sessions und Podiumsdiskussionen oder Workshops zum Mitmachen und Vertiefen wichtiger Themen gespannt. Mit an Bord sind in diesem Jahr shoptimax Technischer Projektleiter Jochen Körber sowie unser Business Development Manager Jan Peterssen. Research & Development Manager Stefan Moises und der Teamleiter des Bereichs Softwareentwicklung, Valclav Hoblik, erwarten insbesondere auf der Unconference speziell für Software-Entwickler auf ihre Kosten zu kommen.

Parallel zum umfassenden Konferenzprogramm präsentieren außerdem zahlreiche Aussteller im kostenfreien Messebereich ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den E-Commerce.

Das aktuelle Programm zur OXID Commons 2016 gibt es hier.

Wir sehen uns auf der #oxcom16!

shoptimax präsentiert sich gemeinsam mit seinem Kunden NORMA auf dem plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016

Nürnberg/Kassel, 15.02.2016Die shoptimax GmbH, der Nürnberger E-Commerce Experte, präsentiert sich vom 19. bis zum 20. Februar gemeinsam mit ihrem Kunden NORMA auf dem plentymarkets Online-Händler-Kongress 2016. An Stand 15 gibt es interessante Praxiserfahrung zum Thema technische Dienstleistungen und Lösungen im E-Commerce. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf innovativen Lösungen rund um das ERP-System plentymarkets.

smx-OHK-Banner_350x250px

Are you ready to shop? Mit dieser Frage läutet plentymarkets zur 16. Runde seines Online-Händler-Kongresses vom 19. bis 20. Februar 2016 in Kassel. Die Veranstaltung bietet erneut die perfekte Plattform für alle, die sich dem E-Commerce verschrieben haben – vom Onlinehändler über den Branchen-Insider bis hin zu Lösungsanbietern.

Als solcher ist selbstverständlich auch die shoptimax GmbH mit dabei. Am Stand 15 präsentiert sich das Unternehmen mit seinem geballten Experten-Know-how rund um E-Commerce Lösungen im Allgemeinen und seinem Spezialistenwissen zu plentymarkets. Damit sich alle Interessenten ein plastisches Bild vom Können des Nürnberger E-Commerce Lösungsanbieters machen können, ist der Kunde NORMA mit an Bord. Das Handelsunternehmen optimiert momentan gemeinsam mit shoptimax seine Online-Handels Strategie. Mit einem konzeptionell, gestalterisch und im Backend technisch völlig überarbeiteten Web-Shop verschmelzen die Offline- und Onlinehandelswelt von NORMA. Dreh- und Angelpunkt der Umsetzung des Projekts ist dabei das Zusammenspiel von plentymarkets und shopware 5.1 sowie ein innovatives Dropshipping-Konzept. Friedrich Schreieck, Geschäftsführer der shoptimax GmbH, Jochen Körber, Technischer Projektleiter bei shoptimax, und Marco Oberste, Warengruppenleiter E-Commerce bei NORMA, stehen allen Interessierten Rede und Antwort, die gerne mehr über die Umsetzung des komplexen Projektes und zu allen Dienstleistungen des E-Commerce Experten shoptimax erfahren möchten. Besuchen Sie uns!

shoptimax auf der Internet World in München

Am 27. und 28. März 2012 sind wir als shoptimax auf dem Partnerstand von OXID auf der E-Commerce-Messe Internet World in München    vertreten.
Martin Krämer (Leiter eShopmanagement), Benjamin Klemencic (Projektmanager Mobile) und Bettina Klöß (Projektmanagement) sind als Ansprechpartner mit vor Ort.

Passend zum Motto der diesjähringen Internet World „Die Zukunft des E-Commerce“ konzentrieren wir uns in München auf die Themen Mobile Commerce, B2B Lösungen und die von uns entwickelte Shop interne Suchfunktion ShOptiFind! in der neusten Version. Weiterlesen